Kuh Berta’s Kalbung

Meine Kuh Berta hat inzwischen schon einige Kälbchen zur Welt gebracht. Einmal habe ich eine kompette Geburt, bwz. Kalbung dokumentiert. Am Tag davor war alles Normal.Kuh Berta und der Kuhjunge

Ich hatte sogar ein Fotoshooting mit meiner Kuh Berta.

Berta war zwar hochschwanger, aber sonst ganz ruhig.

Am nächsten morgen war Berta dann auf einmal sehr nervös. Kuh Berta stellt zu, nicht mehr lange dann kommt das Kalb.

Da war klar das Berta bald Kalbt, nur wann wusste keiner genau (Kühe stellen bis zu 6 Std. zu).

Aber innerhalb einer halben Stunde platze Bertas vorblase (etwas vor der Fruchtblase).

Jetzt ist von meiner Kuh Berta die Fruchtblase geplatzt.

Und bald waren auch schon die Füße vom Kalb zu sehen.

Jetzt fängt Kuh Berta an zu kalben

Sie waren zwar noch in der nichtgeplatzten Fruchtblase, aber schon zu erkennen.

Die Füße von Kuh Bertas Kalb sind schon zu sehen.

Dann ging alles ziemlich schnell

Jetzt kommt das Kalb langsam.

Das Kalb ist jetzt geboren worden.

Mutti hat dann Berta noch etwas geholfen das Kalb auf die Welt zu bringen…

Das Kalb ist nun komplett draußen

Kuh Berta leckt ihr frisch geborenes Kalb sauber.

Kuh Berta kümmert sich um ihr neugeborenes Kalb.

Und dann hat Berta sich auch gleich führsorglich um ihr Kalb gekümmert.
Berta und ihr neugeborenes Kalb hatten die Kalbung gut überstanden.

Kuh Berta und ihr neugeborenes Kalb nach der Geburt.

Wenige Stunden danach stand das Kalb dann auch schon auf seinen eigenen Beinen,und der Name des Kalbes ist jetzt übrigends Donald.

Ende