Geburstag

Berta Geburstag

Heute wäre Berta 11 Jahre geworden. Letztes Jahr um diese Zeit hatte ich Berta auf dem Feld besucht, ihr einen Eimer Schrot mitgebracht und ihr das Fell mit der Bürste abgeputzt. Bertas Tod war absehbar, mehr eine Erlösung. Trotzdem fehlte da auf einmal etwas in meinem Leben. Zwar etwas für welches Ich immer weniger Zeit hatte durch meine Ausbildung und diesem restlichen Lebensgedöns, aber trotzdem etwas Wichtiges. Im Urlaub erst bemerkte ich, wie gerne ich von meiner Kuh erzähle, diese kleinen Geschichten von ihr hübsch verpacke und an andere weiter gebe, wie gerne ich eigentlich der Kuhjunge bin und mich an die Zeit früher mit ihr erinnere.
Jetzt sitze ich hier, erinnert daran, dass alles sterblich ist und Berta weder der erste noch der letzte Verlust in meinem Leben sein wird.

Ein kleiner Trost ist immerhin, dass meine Mutter gerade Betty, Bertas Enkeltochter im Garten stehen hat.  Sie lässt sich zurzeit die Sonne im grünen Gras auf den Bauch scheinen und ist genau wie ihre Mutter von Geburt an total zutraulich.